10forBrass Logo
menu
10forBrass Logo

Opera

Nach den ersten beiden CD-Einspielungen, die einen Querschnitt aus dem Repertoire des Ensembles (Portrait) und Originalkompositionen für Blechbläser (Original) präsentierten, hegten die Musikerinnen und Musiker von 10forBrass schon lange den Wunsch, eine Opern-CD aufzunehmen.

Über mehrere Jahre hinweg arbeitete das Ensemble mit Arrangeuren zusammen und war stets auf der Suche nach Opernwerken, die sich auch mit einem Blechbläserensemble umsetzen lassen.
Entstanden sind zahlreiche Arrangements, die nach und nach Einzug in die Konzertprogramme des Ensembles erhielten. Sechs von ihnen sind nun auf dieser CD zu hören.

Die drei Arrangeure Hans-Joachim Drechsler, Peter Lawrence und Jürgen Pfiester sind mit den Ensemblemitgliedern teilweise persönlich bekannt. Schon in der Vergangenheit zählten Werke aus ihren Federn zum Repertoire von 10forBrass. So war es naheliegend, diese drei Arrangeure mit den Bearbeitungen der Opernwerke zu betrauen.
Wir möchten ihnen herzlich für die produktive Zusammenarbeit und ihre Ideen danken, mit denen sie maßgeblich zu dieser CD beigetragen haben.

Auch online ist die CD u.a. bei Genuin, iTunes und Amazon zu erwerben. Desweiteren auf Streamingplattformen wie Apple Music und Spotify.


Original

Wie der Name der CD unschwer erkennen lässt, stellt 10forBrass mit "Original" 5 herausragende Werke der originalen Blechbläserliteratur vor. Neben der bekannten Brass Symphonie von Jan Koetsier ist auch die 10forBrass Fanfare zu hören, die eigens für das Ensemble geschrieben wurde. Desweiteren machen das Klangfarben-reiche Stück 'William und Mary' von Derek Bourgeois, sowie das selten gespielte Werk 'For John Cage' von Michael Nyman, die CD zu einer abwechslungsreichen und technisch höchst anspruchsvollen Reise durch die Welt der Blechbläsermusik und mit dem Stück 'Per Ottoni' ist sogar eine Welt-Ersteinspielung zu hören.

Die CD ist unter anderem bei Genuin Classic erhältlich.
Desweiteren auf Streamingplattformen wie Apple Music und Spotify.


Portrait

Mit der Aufnahme der ersten CD im Juli 2012 in der Johanniskirche in Völksen hat 10forBrass ein weiteres Ziel erreicht. Das Label GENUIN veröffentlicht das Resultat im Juni 2013. Auf „Portrait“ sind klassische Werke aber auch Big Band Sound zu hören. So stellt das Ensemble mit dieser CD einen Querschnitt seiner musikalischen Bandbreite dar. Neben Arrangements von Werken von Gabrieli, Händel, Bach, Mahler, Schostakowitsch, Debussy, Berlin, Ellington und Young sind zudem Originalkompositionen von Dukas und Crespo enthalten. Mit der Aufnahme des „Stella by Starlight“-Arrangements von Peter J. Lawrence veröffentlicht das Ensemble neben Blechbläser-Klassikern wie „Jesus bleibet meine Freude“ zudem auch eine Ersteinspielung.

Die CD ist unter anderem bei Genuin Classic erhältlich.
Desweiteren auf Streamingplattformen wie Apple Music und Spotify.